Fes, Marokko

Erlebe mit uns sechs Tage lang eine spannende Zeitreise durch die älteste Königsstadt Marokkos, die durch ihre mittelalterliche Medina eine fantastische Fotokulisse bietet. Freu Dich auf das quirlige Treiben in den 1200 Jahre alten Gassen, auf wunderbare Licht- und Schattenspiele und auf atemberaubende Fotomotive aus einer anderen Zeit! Diese weltweit größte orientalische Altstadt steht seit 1981 als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO.

Fes gilt als geistiges Zentrum des Landes und ist Sitz der Kairaouine, der zweitältesten islamischen Universität der Welt. Und auch heute noch gibt es in der Medina einen lebendigen Souk, der in verschiedene Bereiche (Holz-, Keramik-, Metall-, Ledersouk) eingeteilt ist. Dort leben in 9000 Gassen 350.000 Einwohner. Hier tauchen wir mitten in eine mittelalterliche Welt ein, gerade so, als sei die Zeit den Marokkanern in die Falle getappt. Seit der Gründung der Stadt sitzt sie dort fest und wird nicht mehr los gelassen. Es riecht nach Gewürzen, Zedernholz,